Kosten

Hebammenleistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen getragen.
Privatversicherte erkundigen sich bitte vor Inanspruchnahme bei Ihrer Versicherung über deren Leistungsumfang.

Zur Hebammenleistung gehören Beratung, Hilfe bei Beschwerden, Vorsorgeuntersuchung, Laboruntersuchungen/Blutentnahmen, CTG, Geburtsvorbereitung(konventionell), Rückbildungsgymnastik, Wochenbettbetreuung, Stillberatung außerdem Geburtsbegleitung. Genau nachzulesen ist dies unter der Hebammengebührenverordnung des jeweiligen Bundeslandes.

Augrund der relativ schlechten Stellung der Hebamme in unserem Gesundheitssystem und den steigenden Kosten, um unseren Beruf ausüben zu können, haben viele Hebammen aufgehört zu arbeiten. So habe auch ich 2012 die außerklinische Geburtshilfe und Beleggeburtshilfe aufgegeben. Unter www.hebammenfürdeutschland.de können Sie sich über die Entwicklung und Aktuelles in unserem Beruf informieren. Daher betreue ich aufgrund der Gebührenordnung der Krankenkassen und der immens gestiegenen Haftpflichtsummen überwiegend Privatpatientinnen und Selbstzahlerinnen. Des Weiteren hat sich mein Arbeitsschwerpunkt durch zahlreiche Fortbildungen und Zusatzausbildungen verändert.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Selbstzahlerleistungen.

Schwangerschaft und nach der Geburt

Geburt in Balance mit Übungshandout
Einige gesetzliche Krankenkassen erstatten anteilig den ansonsten auf einen „klassischen“ Geburtsvorbereitungskurs fälligen Betrag von ca. 70€
Private Kassen übernehmen immer häufiger die Kursgebühr teilweise oder komplett.

Schwangerschaftsgymnastik

Hypnoseunterstützter Entspannungskurs

Babypflegekurs mit Kursunterlagen

Stillvorbereitung

Hypnosesitzungen Einzel
Anamnese plus 4 Sitzungen

Massagen in der Schwangerschaft und im Wochenbett
Massagen aufgrund von Beschwerden werden teilweise von der Kasse erstattet.

K-Taping

Einzelberatung zu den Themen Ernährung
Schwangere, Stillende, Babys
Einzelberatung Stillvorbereitung oder Stillschwierigkeiten nach dem 9 LM

Einzelcoaching Schwangerschaftsgymnastik


Erstes Lebensjahr

Einzelcoaching Rückbildung, Beckenbodengymnastik oder Babymassage

Massage im Wochenbett (Rücken und/oder Bauch)


Kurse

Babymassage

Einführung in die Beikost-Gruppenkurs

Ernährungssprechstunde-offener Termin

Babyzeichensprache


Gutscheine
Lassen Sie sich doch zur Geburt den ein oder anderen Kurs oder eine wohltuende Massage schenken